Portrait der Grundschule Schmiden im Schuljahr 2019/20

Die im Jahr 1975 erstellte Grundschule Schmiden bildet zusammen mit der 1993 neu erbauten Sprachheilschule Balingen im Norden der Kreisstadt ein kleines Schulzentrum. In den bestens ausgestatteten und freundlichen Klassenzimmern und Fachräumen werden in 6 Klassen Schülerinnen und Schüler aus den Balinger Ortsteilen Ostdorf, Schmiden und Stettberg unterrichtet. Die Schule nutzt eine in das Schulgelände integrierte Turnhalle und einen Allwetterplatz mit leichtathletischen Anlagen. Der Schwimmunterricht findet im Lehrschwimmbecken des Schulzentrums Längenfeld sowie im städtischen Hallenbad statt.

An der Grundschule Schmiden werden derzeit 125 Schülerinnen und Schüler von 11 Lehrkräften unterrichtet. Der Anteil an ausländischen Schülern liegt bei 10%. Laut Angabe der Eltern weisen darüber hinaus 14% der Schülerinnen und Schüler einen Migrationshintergrund auf.

Die Vorgaben bezüglich der „Verlässlichen Grundschule“ wurden bereits mit Beginn des Schuljahres 2000/2001 realisiert. So verfügt die Schule über zwei extra vom Schulträger eingestellte Erzieherinnen für die Betreuungszeiten und einen eigens eingerichteten Betreuungsraum.

Ansicht Schulgelände Schmiden mit Pausenhof

Seit dem Schuljahr 2011/12 besteht an der Grundschule Schmiden das Angebot eines Mittagstisches. Angemeldete Kinder werden über die Mittagszeit an der Grundschule Schmiden betreut, nehmen gemeinsam das Mittagessen ein und können dann im Anschluss die Angebote der Hausaufgabenbetreuung, die sportlichen Angebote unserer FSJ'lerin (Leichtathletik-AG, Handball-AG oder "Kids in Motion") sowie Angebote der "Flexiblen Nachmittagsbetreuung" nutzen. Betreut werden die Kinder dabei von Erzieherinnen und ehrenamtlichen Betreuungskräften und einer FSJ-Kraft.

Folglich können die Kinder an der Grundschule Schmiden bei Bedarf an 4 Tagen in der Woche von 7.15 Uhr bis 15.35 Uhr bzw. am Dienstag und Mittwoch sogar bis 16.35 Uhr betreut werden.

Das Schulprofil der Grundschule Schmiden ist insbesondere gekennzeichnet durch zahlreiche Aktivitäten und Projekte im Zusammenhang mit dem Sport. Neben einer erfolgreichen Kooperation mit der Handballabteilung des VfL Ostdorf und dem Tennisclub Ostdorf steht die Vorbereitung und aktive Teilnahme an Wettbewerben von „Jugend trainiert für Olympia“ im Vordergrund. Die Bundesjugendspiele und ein jährlich stattfindender Schwimmtag runden das Angebot ab.

Seit dem Schuljahr 2009/2010 bietet die Grundschule Schmiden den musikalisch interessierten Kindern einen Grundschulchor an. Derzeit nehmen 56 Kinder mit Freude an diesem musikalischen Angebot teil.
Die aus den vergangenen Jahren gewohnten Angebote für die künstlerisch und handwerklich interessierten Kinder wie Kreativ-AG und Werk-AG können in diesem Schuljahr wegen der angespannten Lehrerversorgung leider nicht eingerichtet werden.

Ergänzend sei auf regelmäßige Theateraufführungen an der Schule, Angebote der Polizeidirektion Balingen wie Schulwegtraining und Busfahrtraining für die Klassen 1 und 2, die Hausaufgabenbetreuung, Projekttage und das im 4-jährigen Turnus stattfindende Schulfest hingewiesen.

Eingangsbereich und Außenbereich

Die Elternschaft der Grundschule Schmiden arbeitet sehr engagiert und äußerst konstruktiv in den schulischen Gremien aber auch bei allen außerunterrichtlichen Veranstaltungen mit. Zudem steht der Schule der 2010 gegründete Schulförderverein zur Seite, der die Interessen der Schule tatkräftig unterstützt.

Der Schulträger der Schule, die Stadt Balingen, bemüht sich in Zusammenarbeit mit der Schulleitung, eine optimale und freundliche Lernumgebung zu schaffen.

Für die Zukunft gilt es zum einen den bisher erreichten hohen Standard zu stabilisieren, daneben aber an der ständigen Weiterentwicklung von Unterricht und Erziehung unter den sich wandelnden Bedingungen unserer Gesellschaft zu arbeiten.

Oktober 2019